Thomas Illmayer fällt für die restliche Saison aus

Schlechte Nachrichten gibt es aus dem Lager der männlichen Kampfmannschaft zu berichten. Die im entscheidenden Spiel gegen Handball Tirol am 28.01.2017 zugezogene Verletzung eine Viertelstunde vor Spielende ist nun doch schlimmer als ursprünglich angenommen.

2016.09.18 illmayer thoma quelle atv doerfler

 

Der 104-fache Torschütze (ca. 6 Tore/Spiel) des Bundesliga-Grunddurchganges hat sich das linke Sprunggelenk gebrochen. Es stehen noch ein paar Untersuchungen an, man kann jedoch jetzt bereits mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass Thomas Illmayer für das komplette obere Play-off ausfallen wird.

2016.12.03 illmayer thomas 2 quelle atv doerfler

 

Ein herber Rückschlag für die Mannen des ATV TDE Group Trofaiach, die ihrem Mannschaftskollegen auf diesem Wege alles Gute wünschen!

 

(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)

Neuzugang Stefan Mitulescu

Staatsangehörigkeit:
Rumänien

Beruf:
Student der Montanuniversität Leoben (Petroleum Engineering)

Geburtsdatum:
24.09.1996

Größe:
188 cm

Gewicht:
90 kg

Position:
Rückraum rechts

Bisherige Vereine:
CSS Constanta (RUM), Vöslauer HC, Union Juri Leoben

Hobbies:
Computer programmieren, Schwimmen und Radfahren

Lieblingsessen:
Pizza

Saisonziel:
Erreichen des oberen Play-offs und dabei viel Spielzeit zu haben

2017.01.18 mitulescu stefan 2 quelle atv doerfler   2017.01.18 mitulescu stefan und maretic mario 1 quelle atv doerfler

ATV-Spielertrainer Mario Maretic (re.) begrüßt seinen neuen Schützling Stefan Mitulescu in Trofaiach.

 

Stefan ist seit September 2013 in Österreich, wobei er in dieser Zeit die Oberstufe erfolgreich mit der Matura beendet hat. Mittlerweile studiert er an der Montanuniversität, die er neben dem Handball spielen unbedingt abschließen möchte. Und obwohl er sich erst mit 15 Jahren dem Handballsport verschrieben hat, streut ihm ATV-Spielertrainer Mario Maretic bereits Rosen: „Stefan ist ein wahrer Kämpfer und verfügt über einen guten Wurf. Wir können uns vorab keine Wunder erwarten, da er sich erst mit seiner neuen Umgebung und unserem Spielstil vertraut machen muss. Ich denke jedoch, dass wir mit ihm einen echten Rohdiamanten gefunden haben, der uns in der Zukunft noch viel Unterstützung geben wird.“


WIR BEGRÜSSEN UNSEREN NEUZUGANG AUF DAS ALLERHERZLICHSTE UND WÜNSCHEN IHM EINE ERFOLGREICHE UND VOR ALLEM VERLETZUNGSFREIE ZEIT BEIM ATV TDE GROUP TROFAIACH!

 


(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)

Herren - Handball - Bundesliga 2016/17

5 Fragen von der HBA zu Saisonbeginn


Welche Zugänge bzw. Abgänge gibt es zu verzeichnen?

Mit Saisonschluss 2015/16 beendete der langjährige slowenische Legionär Primoz Drozina auf eigenen Wunsch seine Karriere. Gytis Smantauskas, der von der Union Juri Leoben geliehene 19-jähriger litauische Linkshänder, wird ihn zumindest bis Dezember im rechten Rückraum ersetzen. Darüber hinaus holte man, ebenfalls aus Leoben, den 21-jährigen Aufbauspieler Stefan Galovsky.

2016.08.01 maretic galovsky smantauskas rumpold quelle atv doerfler

v.li.n.re.: Spielertrainer Mario Maretic, Stefan Galovsky, Gytis Smantauskas und ATV-Obmann Heinz Rumpold.


Auch im Trainerbereich gibt es Veränderungen. Das in der letzten Saison kreierte Trainer-Trio Jürgen Radischnig, Ernst Schinnerl und Mario Maretic gibt es nicht mehr, da die beiden Erstgenannten ihr Engagement aus privaten und beruflichen Gründen beendeten. Jürgen Radischnig betreute die Herren Mannschaft seit der Saison 2009/10 und Ernst Schinnerl wechselte bereits im Jahr 1994 von Bruck/Mur in Richtung Trofaiach. Übrig geblieben ist der routinierte kroatische Aufbauspieler Mario Maretic, wobei er aktuell die Rolle des Spielertrainers mehr denn je erfüllen muss. Nachdem der Vereinsführung durchaus bewusst ist, dass das keine Langzeitlösung für die zweithöchste österreichische Handball-Liga sein kann, läuft die Suche nach einem Co-Trainer seit ein paar Wochen auf Hochtouren.

2015.01.10 mkm trainerduo radischnig juergen und schinnerl ernst quelle atv rahm

Jürgen Radischnig (li.) und Ernst Schinnerl gehen in die Handball-Pension …


Welche Pläne gibt es für die Vorbereitung (Trainingslager, Turniere, Testspiele, etc.)?

Die Vorbereitungsphase startete bereits am 25.07.2016. Zu den üblichen schweißtreibenden Aufbautrainingseinheiten gesellte sich auch schon sehr früh „der Griff zum Ball“. Um das Erlernte umzusetzen, hat man traditionell ein paar Vorbereitungsspiele organisiert. Mannschaften, wie der HC Bruck, die HSG Graz oder der starke oberösterreichische Regionalligist SK Traun waren bereits bzw. werden Gegner von Varga, Huber, Tremmel & Co. sein. Den Weinviertel-Cup wird man in diesem Jahr auslassen.

Das absolute Highlight in der Vorbereitungsphase werden allerdings wieder die steirischen Handballtage sein, wobei man sich da am Samstag, dem 20.08.2016 in Bruck mit RK Porec (Kroatien), HKM Sala (Slowakei) und dem HC Bruck vergleichen darf. In der darauffolgenden Woche wird man sicher noch kurzfristig den einen oder anderen Termin für ein Match ausmachen. Am 03.09.2016 wird es jedoch ernst, denn da eröffnet man zu Hause ab 19.00 Uhr die neue Saison gegen die starken Fivers WAT Margareten.

 

Was sind die Saisonziele?

Mittlerweile geht der ATV TDE Group Trofaiach in seine 7. Bundesliga-Saison, wobei man davon vier Mal das obere Play-off erreichte. Nachdem man im abgelaufenen Jahr nur knapp an der Relegation vorbeischrammte und dabei etliche Nerven liegen ließ, möchte man heuer unbedingt wieder im oberen Play-off dabei sein.

Dazu ATV-Obmann Heinz Rumpold: „Die HBA ist die optimale Plattform für uns, in der sich junge Nachwuchshoffnungen gut entwickeln können. Außerdem geht jeder Akteur einer geregelten Arbeit nach, wobei der Kern unserer Herren-Mannschaft sowieso von Mitarbeitern der voestalpine Stahl Donawitz GmbH gebildet wird, in der sie den verschiedensten Schicht-Modellen unterliegen. Der HBA-Betrieb ist für die meisten gerade noch zumutbar, eine HLA-Teilnahme jedoch nicht mehr. Außerdem haben wir auch noch eine Damen-Mannschaft, die in der höchsten österreichischen Spielklasse agiert, somit müssen wir auch mit unseren finanziellen Mitteln ordentlich haushalten.“


Wer wird Meister?

Wenn man das vergangene Jahr revue passieren lässt, werden es auch heuer wieder die obligaten Verdächtigen sein. Die im Grunddurchgang dominanten St. Pöltner haben mit dem Ex-Nationalteam-Spieler Markus Wagesreiter und dem litauischen Ex-HLA-Spieler Augustas Strazdas die heißesten Eisen aus dem Feuer geholt – somit sind sie wohl der Titel-Aspirant schlechthin. Aber auch der aktuelle Absteiger, die HSG Bärnbach-Köflach, wird wohl alles daran setzen, um nach diesem einjährigen „HBA-Intermezzo“ bald wieder HLA-Luft zu schnuppern. Das will auch die HSG Graz seit Jahren, wobei man im Vorjahr schon ordentlich am Oberhaus anklopfte. Last but not least gibt es da dann auch noch den UHC Hollabrunn, der sich von einem „unteren Play-off“ – Kandidaten zu einem des „oberen Play-off’s“ entwickelte.

Es wird somit wieder äußerst spannend werden und der ATV TDE Group Trofaiach wird alles geben, um in dieser Riege der vermeintlichen Favoriten als fünfter Play-off – Kandidat dabei zu sein!


Sind die neuen Regeln sinnvoll?

Ganz Handball-Trofaiach hofft, dass diese Regeländerungen mehr dem Sport an sich und nicht der Verwirrung von Spielern, Trainern, Schiedsrichtern und Publikum zugute kommen. Es wird sicher ein paar Spiele dauern, um mit den Änderungen klar zu kommen. Die Sinnhaftigkeit der Regeländerungen wird die Praxis zeigen.

Im Endeffekt ist es wichtig ist, dass man dem Publikum weiterhin einen rasanten Sport bietet, der beim nach Hause gehen nicht allzu viele Fragen offen lässt!

2016.08.12 mkm nach traun aufbaumatch quelle atv doerfler

Die ATV-Herren nach dem Spiel gegen den SK Traun.

 

(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)

Verabschiedung Trainer und Spieler

Das erste Herrem-Heimmatch wurde am 03.09.2016 dazu genutzt, um die beiden Ex-Herren-Trainer Jürgen Radischnig und Ernst Schinnerl, sowie die beiden Ex-Spieler Thomas Huber und Florian Neuhold, zu verabschieden. Der langjährige slowenische Legionär Primoz Drozina, der ebenfalls seine Karriere beendete, konnte leider nicht erscheinen.

Der ATV TDE Group Trofaiach bedankt sich bei allen für ihre langjährige Vereinstreue und wünscht ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute!

2016.09.03 verabschiedung trainer spieler

 

Sport frei!

Herren-Handball-Bundesliga: Start in die Saison 2016/17

Am 25.07.2016 startete die Vorbereitungszeit in die 7. HBA-Bundesliga. Eine Saison, in der vieles neu sein wird. Nachdem Jürgen Radischischnig und Ernst Schinnerl ihre Trainer-Karrieren beendet haben, übernahm Mario Maretic als Spielertrainer das Ruder. Ihm zur Seite soll wieder ein Co-Trainer gestellt werden, die Suche nach einem potentiellen Kandidaten läuft bereits auf Hochtouren.

 

2016.08.01 varga zsolt maretic mario

Kraft, Ausdauer und Taktik steht seit 2 Wochen am Programm.

 

Auch im Regelwerk gibt es ein paar Zusätze, die hoffentlich nicht allzu viel für Verwirrung bei Spielern, Trainern, Zuschauern, Schiedsrichtern und dem Richtertisch sorgen werden. Die Meinungen darüber gehen bereits im Vorfeld ziemlich auseinander, man darf also gespannt sein, wie dieses neue Regelment, welches bereits seit 1. Juli 2016 seine Gültigkeit hat, in der Handball-Welt ankommen wird.

Und auch das eine oder andere neue Gesicht wird man bei den ATV-Herren in der kommenden Saison sehen. Da ja Linkshänder Primoz Drozina seine Handballschuhe auf den obligaten Nagel gehängt hat, wird er auf der rechten Aufbauseite von Gytis Smantauskas ersetzt. Der Litauer wurde von Union Leoben an den ATV TDE Group Trofaiach verliehen und soll vorab bis Dezember eingesetzt werden. Ihm zur Seite steht Stefan Galovsky, der ebenfalls vom größeren Handball-Bruder im Bezirk geliehen und die komplette Saison in der HBA aktiv sein wird. 

 

2016.08.01 smantauskas gyris quelle atv doerfler

Name:
Gytis Smantauskas (LIT)

Geb.-Datum:
25.05.1997

Größe:
197 cm

Position:
Aufbau rechts

Bisherige Vereine:
HC Grifas

Lieblingsverein:
THW Kiel

Lieblingsmusik:
Hiphop, Russian Lithuanian Pop, Deep House

 

2016.08.01 galovsky stefan quelle atv doerfler

Name:
Stefan Galovsky

Geb.-Datum:
14.06.1995

Beruf:
Förster

Größe:
189 cm

Position:
Aufbau li-Mi-re

Bisherige Vereine:
Union Leoben

Lieblingsverein:
THW Kiel

Lieblingsessen:
Apfelnockerl mit Zimt

Saisonziel:
Erfahrung gewinnen und sich weiterentwickeln. Mit der Mannschaft gut präsentieren und das obere Play-off erreichen. 

 

DER ATV TDE GROUP TROFAIACH BEGRÜSST BEIDE SPIELER AUF DAS ALLERHERZLICHSTE UND WÜNSCHT IHNEN EINE TOLLE UND VOR ALLEM SEHR ERFOLGREICHE ZEIT!

 

Neu ist auch, dass es in der kommenden Saison einen anderen Kapitän geben wird. Langzeit-Kapitän Thomas Huber übergibt die Kapitänsbinde an Patrick Pirolt, der offiziell von der Mannschaft in dieses ehrenvolle Amt gewählt wurde.

 

2016.08.01 maretic pirolt smantauskas rumpold quelle atv doerfler

von li.n.re.: Spielertrainer Mario Maretic, Neo-Kapitän Patrick Pirolt, Neuzugang Gytis Smantauskas und ATV-Obmann Heinz Rumpold.

 

Natürlich sind auch schon ein paar Vorbereitungs- bzw. Testspiele ausgemacht. Am Mittwoch, dem 10.08.2016 testet man in Graz gegen die HSG und am Freitag, dem 12.08.2016, trifft man zu Hause ab 18.30 Uhr auf den starken, oberösterreichischen Landesligisten, der nur knapp gegen die HIB Graz den HBA-Aufstieg versäumte.

Abschließend möchten wir unsere tolle ATV-Fangemeinde auffordern, unsere Herren auch in dieser Saison wieder tatkräftig zu unterstützen. Saisonkarten können bereits um € 95,-- erworben werden !!!

 

(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)

 

Seite 1 von 2

Powered by ...

tdegroup kl
trofaiach kl
stadtwerke klraiffeisen kl   stanno kl   scheruebel2 kl estet 2017 gr
herzbergland kl  askoe kl  saubermacher kl  stmksparkasse kl  diehalle kl  wolfgruberbau kl  constile kl  jmmaier kl
malereileitner kl  mal kl stueckelschwaiger kl  swietelsky kl  ebroarmaturen2017 kl  gasthausseitner kl  heureka kl
drei klvolksbank kl  grazerwechselseitige kl  kfzleitner kl rundum klsrg kl
pm kl hildtore kl  apothekemariahilfe kl  prentler kl  handyshop kl  penger kl
kfztechnikwinter kl goriup kl   poeschlmayer kl  feiler kl  joomsis  zink kl 
fernsehzentrale kl   gande kl   hebenstreit kl   kid kl   porsche leoben kl  stieg kl

(C) 2016 ATV TDE Group Trofaiach

ATV TDE Group Trofaiach, Sektion Handball
Rebenburggasse 5, A-8793 Trofaiach
Tel.: +43 (0) 664/2307743