ATV Trofaiach – SpielerInnen des Jahrganges 2005/06 vertraten unter anderem die Obersteiermark

Kurz vor den Sommerferien trafen sich sämtliche LAZ-Mannschaften zu einem Vergleichsturnier in der wunderschönen Sportanlage in Hitzendorf. Um den Druck vorab aus dem Turnier zu nehmen, entschlossen sich die Verantwortlichen des steirischen Handballverbandes dazu, den Bewerb ohne Spielprotokoll zu führen. Das hieß auch, dass auf der Anzeigentafel keine Tore zu sehen waren. Nichtsdestotrotz gingen die steirischen Nachwuchshoffnungen aus der Obersteiermark, der Weststeiermark und aus Graz munter ans Werk und zeigten dem zahlreich erschienenen Publikum trotz hoher Temperaturen ihr Können.

Im September 2018 gibt es dann die Bekanntgabe der Trainer, wer aus jedem Kader für die steirische LAZ-Mannschaft nominiert wird. Dementsprechend riesengroß war der Ehrgeiz an diesem Tag, denn wer möchte nicht in den Genuss kommen, einmal Teil einer steirischen Auswahl zu sein?

2018.06.30 atv obersteir laz Mmit trainer reinhard riedl quelle atv doerfler

Das weibliche obersteirische LAZ, welches an diesem Tag nur aus Trofaiacherinnen bestand, da die drei Brucker Mannschaftsmitglieder leider verhindert waren. Trainiert wurden die Mädchen vom ATV-Urgestein Reinhard Riedl.

 

2018.06.30 belschak tina quelle atv doerfler   2018.06.30 kristl carina quelle atv doerfler

Tina Belschak (li.) vom rechten Flügel und Carina Kristl am Aufbau zeigten hervorragende und vor allem sehr elegante Aktionen.

 

2018.06.30 lastro jana 2 quelle atv doerfler   2018.06.30 pirolt alina quelle atv doerfler

Jana Lastro (li.) am linken Flügel und Aufbau-Kanone Alina Pirolt wirbelten was das Zeug hielt.

 

2018.06.30 thurner anna 2 quelle atv doerfler   2018.06.30 valland cheyenne 2 quelle atv doerfler   2018.06.30 winkler julia 2 quelle atv doerfler

Anna Thurner (li.) hatte es am Kreis mit körperlich sehr starken Gegenspielerinnen zu tun. Cheyenne Valland (Mi.) entschärfte viele Würfe im Tor und Mitte Aufbau – Regisseurin Julia Winkler versuchte immer wieder, ihre Mitspielerinnen optimal in Szene zu setzen.

 

2018.06.30 obersteir laz buben quelle atv doerfler

Die Jungs des obersteirischen LAZ auf einem Blick. Die Mannschaft setzte sich aus Spielern der Union Juri Leoben, dem HC Bruck und dem ATV Trofaiach zusammen, wenngleich bei den Letztgenannten die Spieler Florian Stromberger und Jan Wunderlich verletzungs- u. terminbedingt fehlten. Trainiert und betreut wurde das Team von den beiden Leobnern Stephan Hödl und Alexandra Stolz.

2018.06.30 m wju11 12 laz turnier hitzendorf 347   2018.06.30 failmayer gabriel quelle atv doerfler   2018.06.30 rahm julian quelle atv doerfler

Einsatz bis zum Umfallen! Tim Dörfler (li.) und Gabriel Failmayer (Mi.) nutzten ihre Schnelligkeit aus, während Julian Rahm tlw. nur noch durch ein Foul gestoppt werden konnte.

 

Link:
http://www.handball.st/de/24369

 

Mehr Fotos siehe unter:
https://www.facebook.com/pg/ATVHandballTrofaiach/photos/?tab=album&album_id=1769918073075238

 

(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)