7. Wettbewerb "Nachhaltig gewinnen 2017/18“
ATV Trofaiach unter den Nominierten des Umweltbundesamtes für Nachhaltigkeit und Tourismus

 

Das Thema „Nachhaltigkeit“ ist mittlerweile schon vielen Menschen ein Begriff und wartet in vielen Bereichen auf seine Umsetzung. Der ATV Trofaiach hat dieses Thema für sich aufgegriffen und möchte sich in diesem Bereich der Umwelt zuliebe stärker engagieren.

„Die ersten Schritte dazu sind bereits getan. In unserem Nachhaltigkeitskonzept, das wir auch dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus präsentierten, wurden schon ein paar Sachen umgesetzt. Weitere Aktivitäten und Umsetzungsvorschläge sind bereits in der Pipeline. Nachdem das Konzept auch vom Bundesministerium honoriert wurde, ist unsere Motivation natürlich sehr hoch, in diesem Bereich weitere Maßnahmen umzusetzen“, so der zufriedene ATV-Obmann und kaufmännische Geschäftsführer der Stadtwerke Trofaiach Heinz Rumpold.

Die Preisverleihung am 5. Juli 2018 im Schloss Mauerbach nützten einige Vereine und Organisationen, um ihre Produkte und Gedanken zur Nachhaltigkeit an das interessierte Auditorium zu übermitteln. Die ATV-Delegation nahm die Veranstaltung als Anlass zum Netzwerken und sich mit anderen Vereinen hinsichtlich deren Nachhaltigkeitsaktionen abzustimmen.

Trofaiachs Vizebürgermeister Alfred Lackner beim 7m-Wurf   ATV Trofaiach Tormann Philipp Wohlhart im Tor   Ex-Internationalspieler Wilczinsky Conny von West Wien beim 7m-Wurf

Vizebürgermeister und Abfallwirtschaftsleiter der Stadtwerke Trofaiach Alfred Lackner (li.) und der Ex-Internationale Konrad Wilczynski (re.) versuchten ihr „7m-Glück“ bei ATV-Tormann Philipp Wohlhart.

 

Die ATV-Trofaiach Delegation mit Mag. Jörg Meixner (3.v.re.) vom Umweltbundesamt

Die ATV-Delegation mit Mag. Jörg Meixner (3.v.re.) vom Umweltbundesamt.

 

Der stellvertretende Büroleiter von Vizekanzler H.-C. Strache übergibt die Urkunde an die ATV- u. Gemeinde Trofaiach - Delegation Vizebürgermeister Alfred Lackner (2.v.li.), ATV-Obmann Heinz Rumpold (3.v.li.), ATV-Kassier DI. Manfred Frenzl (2.v.re.) und ATV-Goalie Philipp Wohlhart (1.v.re.).

Der stellvertretende Büroleiter von Vizekanzler H.-C. Strache übergibt die Urkunde an die ATV- u. Gemeinde Trofaiach - Delegation Vizebürgermeister Alfred Lackner (2.v.li.), ATV-Obmann Heinz Rumpold (3.v.li.), ATV-Kassier DI. Manfred Frenzl (2.v.re.) und ATV-Goalie Philipp Wohlhart (1.v.re.).

Links:

https://brandaktuell.at/2018/07/06/finanzen/oesterreichs-nachhaltigste-sportvereine-ausgezeichnet/
https://sportsustainabilityjournal.com/news-analysis/austria-recognises-most-sustainable-sports-organisations/
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1748516688548710.1073742140.218744481525946&type=3

 

(Text u. Fotos: ATV-Dörfler)