ATV Auto Pichler Trofaiach - Vöslauer HC
04.11.2018 / 29:25 (14:11)

 

Der langersehnte Sieg ist endlich da!

Bis zur letzten Runde des Grunddurchganges musste man warten, dass die erste Partie gewonnen werden konnte. Ein Erfolg, der schon längst überfällig war und auf dem man nun im Lager der ATV’ler aufbauen möchte und muss.

2018.11.04 atv windeltorte fuer varga zsolt quelle atv doerfler

Vor dem Spiel gab es für Jung-Vater u. Tormann Zsolt Varga eine Windeltorte von seinen Mannschaftskollegen als Geschenk.

2018.11.04 matchball leinweber andreas2018.11.04 geschenk varga

Matchballspender und Glücksbringer Andreas Leinweber (mit ATV-Funktionärin Margret Lechner u. Kapitän Patrick Pirolt) hat es vorausgesehen: „Bei meiner Matchball-Spende haben wir immer noch gewonnen!“. Völlig richtig, Andi, bitte auch in den nächsten verbleibenden Runden den Matchball übernehmen, egal ob daheim oder auswärts !!!

 

Dabei verliefen die ersten zwölf Minuten sehr holprig, denn beim Blick auf die Anzeigetafel sah man einen Zwischenstand von 4:7 für die Gäste. Nachdem sich dann allerdings die Abwehr schön langsam gefestigt hat und auch die Torleute ihres dazu beitrugen, konnte man eine grandiose Aufholjagd starten. Die Hausherren drehten die Partie und führten bis zur Halbzeit unter tobendem Applaus des Publikums sogar mit 14:11.

2018.11.04 illmayer thomas 1 quelle atv doerfler2018.11.04 illmayer florian 1 quelle atv doerfler

Die Illmayer-Brüder im Einsatz, wobei Thomas (li.) 5x und Florian 9x einnetzte.

 

Doch der Vorsprung hielt nicht lange, denn ein unglaublich aufspielender Augustas Strazdas glich in der 35. Spielminute zum 15:15 aus. Die Obersteirer behielten jedoch kühlen Kopf und bauten mit Fortdauer des Spieles den Vorsprung kontinuierlich aus. Mit bis zu sechs Toren führte man, im Endeffekt leuchtete ein befreiendes 29:25 von der Anzeigetafel.

2018.11.04 stojisavljevic marko 4 quelle atv doerfler2018.11.04 maretic mario 2 quelle atv doerfler

Mitte-Aufbau-Regisseur Marko Stojisavljevic (li.) und Mario Maretic trugen fünf ind acht Tore bei.

 

Die Hinrunde ist somit abgeschlossen und leider hatte man erst in diesem Aufeinandertreffen das erste richtige Erfolgserlebnis. Am Freitag, dem 9.11.2018, geht es zu Hause ab 20:15 Uhr gleich gegen den Tabellenführer HSG Bärnbach-Köflach in die Rückrunde. Für Trainer Goran Vranjes heißt es jetzt, seine Mannschaft abermals optimal einzustellen, um dem vermeintlichen Favoriten ordentlich Gegenwehr zu bieten.

2018.11.04 best player strazdas lechner varga quelle atv doerfler2018.11.04 atv verabschiedung quelle atv doerfler

BEST PLAYER: Augustas Strazdas (li.) und Zsolt Varga mit Preisübergeberin Margret Lechner.

2018.11.04 atv jubelkreis quelle atv doerfler

Es darf endlich wieder gejubelt werden!

Tabelle:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupPage?championship=%C3%96HB+18%2F19&group=204991

2018.11.04 tabelle spusu challenge

 

Spielprotokoll:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=MeetingReportHBFOP&meeting=21474&preferredLanguage=German&etag=fef16781-0323-4d23-aefb-9a650d6f1389

 

Ergebnis U20: 23:30 (14:17)

Tabelle MJU20:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupPage?championship=%C3%96HB+18%2F19&group=205048

2018.11.04 tabelle spusu challenge u20


Spielprotokoll:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=MeetingReportHBFOP&meeting=21353&preferredLanguage=German&etag=b2a66156-663a-4806-bc4d-a567ce047736

 

(Text/Fotos: ATV-Dörfler)