Schlafraum.at Kärnten - ATV Auto Pichler Trofaiach

25.05.2019 / 19:00 Uhr
Ballspielhalle Viktring

Tag der Entscheidung!

Durch einen 5:0-Lauf drehten die Trofaiacher Herren das 2. Relegationsspiel in Trofaiach mit 30:26 in den Schlußminuten noch zu ihren Gunsten. Es war leider wieder die schlechte Chancenauswertung, die diese Partie unnötig spannend machte. Denn in der 49. Spielminute lag man bereits mit 22:25 im Hintertreffen und an einen heimischen Sieg war zu diesem Zeitpunkt bei Gott nicht mehr zu denken. Doch durch einen mannschaftlich disziplinierten Endspurt und einem (endlich) großartigen aufspielenden Aleksander Stojanovic blieben die zwei wichtigen Punkte in der Obersteiermark. Damit glich man in der „Best of three“ – Serie zum 1:1 aus und muss nun zur Entscheidungspartie wieder nach Klagenfurt.

Spielprotokoll vom 18.05.2019:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=meetingReportHB&meeting=28296&preferredLanguage=German&etag=993f2bee-2708-45f7-80a3-dd4c6c05f8d0

„Alles oder Nichts!“ ist jetzt wohl die allertreffendste Devise, die so auch von Trainer Jürgen Radischnig bestätigt wird: „Es ist für die Spieler schon eine sehr lange Saison, in der man mehr Tiefen als Höhen durchlebte. Zu Saisonbeginn träumten wir noch vom oberen Play-off, was sich allerdings schneller zerschlagen hatte, als uns lieb war. Und jetzt kämpfen wir um den Verbleib in der Liga, was eine objektive Beurteilung der Situation recht schwierig macht. Der Druck ist auf beiden Mannschaften sehr groß, wobei ich überzeugt bin, dass wir den längeren Atem haben werden. Wenn wir beim langen Spielaufbau der Kärntner nicht ungeduldig werden, die Chancen trocken nutzen und unsere ultra-coolen Fans im Rücken haben, sollte einem Auswärtserfolg nichts im Wege stehen!“.

2019.05.23 mannschaft

Diese Mannschaft muss es am 25.05.2019 richten:
Hi.v.li.n.re.: Stefan Galovsky, Thomas Illmayer, Thomas Tremmel, Spielertrainer Mario Maretic (CRO), Florian Illmayer, Ermin Agic, Marcus Kienbink, Mergim Abdullahu, Headcoach Jürgen Radischnig.
Vo.v.li.n.re.: Marcel Brix, Marko Stojisavljevic (BIH), Alexander Lechner, Andreas Brandl, Zsolt Varga (HUN), Philipp Wohlhart, Thomas Spitaler, Kapitän Patrick Pirolt, Aleksander Stojanovic (SRB).
Nicht im Bild: Dennis Marvin Uttler.

 

Natürlich organisiert der ATV Auto Pichler Trofaiach wieder eine Fanbus-Fahrt, wobei jedoch die besten Plätze bereits von den eisernsten Fans, den „ATV ULTRAS“, belegt sind. Dennoch sind noch ein paar Restplätze vorhanden, die nur darauf warten, besetzt zu werden!

Buchungswünsche werden nach wie vor gerne unter +43 664 8790850 und +43 664 2307743 entgegengenommen!

Kurzentschlossene mögen sich bitte am 25.05.2019 ab ca. 15:15 Uhr vor dem Cafe Gande am Hauptplatz Trofaiach einfinden – vielleicht gibt es dann noch den einen oder anderen Platz? Ansonsten rücken wir halt ein wenig zusammen, nicht?

ALSO, LIEBE ATV-GEMEINDE, ANRUFEN, PLATZ SICHERN, MITFAHREN UND DIE MANNSCHAFT LAUTSTARK UNTERSTÜTZEN, DAMIT ES WIEDER HEISST: „HIER REGIERT DER ATV !!!“.

2019.05.23 fanbusfahrt

(Text u. Foto: ATV - Dörfler)