ATV Auto Pichler Trofaiach - UHC Müllner Bau Stockerau
06.10.2018 / 20:24 (9:16)

Negativ-Serie hält auch in Niederösterreich an!

Auch im fünften Meisterschaftsspiel können die ATV Damen die Negativserie nicht durchbrechen und verlieren in Stockerau doch verdient mit 19:33.

Die Anfangsphase begann für die ATV-Mädls relativ gut und konnte man gleich mit einem 0:2 Lauf in die Partie starten. Die Gastgeberinnen ließen aber nicht locker und kämpften sich durch ihr schnelles Spiel heran. Durch viele technische Fehler und unüberlegten Abschlüssen machte man den Gegner stark, so mussten die Obersteirerinnen mit einem 16:10 für Stockerau in die Pause.

20181013 wkm stockerau atv 2 quelle a maier20181013 wkm stockerau atv 1 quelle a maier

Brina Bole (Nr. 21) und Sabrina Maier.

 

In der zweiten Halbzeit lief es für die Gäste leider auch nicht besser. Die Stockerauerinnen waren sicherlich einen Tick erfahrener und geduldiger und hatten zudem eine stark aufspielende Torfrau, an der man zu oft scheiterte und dadurch den Rückstand nicht verringern konnten. So musste man wieder einmal mit einer Niederlage den Heimweg antreten.

Für die ATV-Damen geht es jetzt darum, endlich die ersten Punkte in dieser Saison gegen einen direkten Konkurrenten einzufahren. Spielbeginn ist gegen den ebenfalls noch punktelosen UHC Eggenburg am Nationalfeiertag, dem 26.10.2018 um 20:15 Uhr in der Mehrzweckhalle Trofaiach.

20181013 wkm stockerau atv 5 quelle a maier

Spielprotokoll:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=MeetingReportHBFOP&meeting=21529&preferredLanguage=German&etag=f9df6a9c-a023-4bb6-9415-fad2d6892a4e

 

 

Ergebnis WJU18: 30:32 (19:17)

Spielprotokoll WJU18:
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBAT.woa/wa/nuDokument?dokument=MeetingReportHBFOP&meeting=21665&preferredLanguage=German&etag=e6721857-61c6-4446-b95b-94fd7303de43

 

(Text / Fotos: ATV-S.Maier / A. Maier)